Home

Liebe Schaaner und Plankner Familien

Die Pfadfinderabteilung Schaan/Planken ist seit jeher für die Organisation und Durchführung des Schaaner und Plankner Nikolaus zuständig. Im Sinne der Modernisierung findet seit 2019 die Anmeldung über die Internetseite statt.

Das Angebot steht allen Schaaner und Plankner Haushalten mit Kindern auf Basis einer freiwilligen Spende zur Verfügung.


Der Nikolaus und Krampus werden jeweils in Doppelschicht am Samstag 05.12.2020 und am Sonntag 06.12.2020 zwischen 17.00 Uhr – 20.20 Uhr die angemeldeten Familien besuchen.

Bitte lest euch vor der Anmeldung das Schutzkonzept durch. Bei Nichteinhaltung wird der Nikolausbesuch abgebrochen. Der Nikolausbesuch findet in diesem Jahr ausschliesslich im Freien statt.

Nach Möglichkeit, bitten wir euch euren Platz für den Besuch draussen, nicht direkt beim Zufahrtsweg zu wählen. Dies ist aufgrund der Anreise des Nikolaus, sowie der Übergabe von Notizen und Geschenken, wichtig.

Nach der Anmeldung im Anmeldeformular, bekommt ihr per Mail eine Bestätigung.

Damit der Abend gelingen kann, ist der Nikolaus auf eure Unterstützung angewiesen!

Für das goldene Buch werden folgende Informationen benötigt:

  • Name des Kindes
  • Geschlecht des Kindes
  • Alter des Kindes
  • In Stichworten Plus und Minus Punkte zum vergangenem Jahr
    (Es ist dem Nikolaus nicht möglich in so kurzer Zeit Fliesstexte zu lesen und zu erzählen, schreibt deshalb unbedingt nur Stichworte auf!)

Die Angaben sollen bitte auf einem A4 Blatt, in gut leserlicher, grosser Schrift (bevorzugt mit dem Computer geschrieben) vorbereitet werden. 
Ein mögliches Formular zum Ausfüllen und Ausdrucken für das goldene Buch findet ihr hier. ACHTUNG: Bitte ein Formular pro Kind.

Wir bitten euch den Informationszettel fürs goldene Buch im Briefkasten oder vor der Haustür bereitzustellen, damit der Nikolaus die Unterlagen bei seiner Ankunft an sich nehmen kann. Falls der Nikolaus in seinem Sack Geschenke für die Kinder aufnehmen soll, bitten wir euch diese ebenfalls vor der Haustür oder im Briefkasten zu deponieren. Freiwillige Spenden bitte auch in einem Couvert zu besagtem Material legen.
Falls dies unter den aktuellen erschwerten Umständen und der Wahl des Platzes draussen nicht möglich ist, bitte wir euch einen „Boten“ dem Nikolaus entgegen zu schicken, damit die Sachen so übergeben werden können. Auch eine gut sichtbare Positionierung bei der Auffahrt „ums Eck“ ist möglich. Denkt bitte daran, dass es dunkel ist und der Nikolaus keine Zeit hat Sachen zu suchen.

Da der Nikolaus mit dem Auto anreist ist es uns ein Anliegen, dass die Kinder um den Zeitraum der Ankunft an Blicken zur Strasse gehindert werden. Der Nikolaus wird dieses Jahr noch besser, als bereits üblich, darauf achten in gewisser Entfernung, dass Auto zu verlassen.

Der effektive Besuch des Nikolaus dauert 10-15 Minuten. Aufgrund von Unvorhersehbarkeiten (wie beispielsweise dem störrischen Esel 🙂 ) kann es zu Verspätungen kommen. Damit der Nikolaus dieses Jahr extra pünktlich sein kann und niemand beim Warten draussen frieren muss, bitten wir euch in diesem Jahr besonders zu respektieren, dass die Besuchszeit 10 – maximal 15 Minuten beträgt und somit Singen und Gedichte entsprechend kurz gehalten werden müssen- vor allem bei grossen Familien.

In dringenden Notfällen ist der Krampus per Mail (krampus@nikolaus.li) erreichbar.

Die Pfadfinder der Abteilung Schaan/Planken freuen sich bereits auf zwei gelungene Nikolaus-Abende.